zuschnitt-frauen-2
zuschnitt-maenner-13

JGA Trier

Flexibilität, coole Aufgaben und beste Unterhaltung! Unsere JGA Stadtrallyes für den Junggesellenabschied in Trier sind der perfekte Programmpunkt für einen unvergesslichen Tag. Über knapp 40 abwechslungsreiche Aufgaben in der Innenstadt voll mit UNESCO Welterben garantieren 3 bis 4 Stunden Spaß für die ganze JGA Crew. Zusätzlich lernt ihr durch die City-Tour auch noch die Stadt und euch untereinander besser kennen.

Die abwechslungsreiche Stadtrallye für einen unvergesslichen JGA in Trier

Bei unseren Touren kommt sicherlich keine Langeweile auf! Dank jahrelanger Erfahrung und dem Feedback von über 30.000 Teilnehmer*innen haben wir eine Tour erstellt, die speziell für einen Junggesellenabschied in Trier konzipiert ist und keine Wünsche offen lässt. Bei den abwechslungsreichen Aufgaben ist sicher für jede Gruppenzusammensetzung beste Unterhaltung garantiert.

Und damit ihr es noch einfacher und flexibler habt, bringen wir die Stadtrallyes direkt auf euer Smartphone. Dort seht ihr die einzelnen Aufgaben und euren Standort und findet euch somit ganz easy zurecht. Zusätzlich schicken wir euch im Vorfeld unsere Buddy Box mit Material für die Aufgaben per Post. Somit könnt ihr starten, wann und wo ihr wollt. Es gibt unsere Stadtrallyes in drei Varianten: Die JGA Fun Tour, die Beat the Bride Tour und die Beat the Bräutigam Tour.

JGA Fun Tour

Abwechslungsreich. Flexibel. Unvergesslich.

Beat the Bride

Spannend. Unterhaltsam. Einmalig.

Beat the Bräutigam

Actiongeladen. Herausfordernd. Meisterhaft.

Die abwechslungsreiche Stadtrallye für einen unvergesslichen JGA in Trier

Bei unseren Touren kommt sicherlich keine Langeweile auf! Dank jahrelanger Erfahrung und dem Feedback von über 30.000 Teilnehmer*innen haben wir eine Tour erstellt, die speziell für einen Junggesellenabschied in Trier konzipiert ist und keine Wünsche offen lässt. Bei den abwechslungsreichen Aufgaben ist sicher für jede Gruppenzusammensetzung beste Unterhaltung garantiert.

Und damit ihr es noch einfacher und flexibler habt, bringen wir die Stadtrallyes direkt auf euer Smartphone. Dort seht ihr die einzelnen Aufgaben und euren Standort und findet euch somit ganz easy zurecht. Zusätzlich schicken wir euch im Vorfeld unsere Buddy Box mit Material für die Aufgaben per Post. Somit könnt ihr starten, wann und wo ihr wollt. Es gibt unsere Stadtrallyes in drei Varianten: Die JGA Fun Tour, die Beat the Bride Tour und die Beat the Bräutigam Tour.

JGA Fun Tour

Abwechslungsreich. Flexibel. Unvergesslich.

Beat the Bride

Spannend. Unterhaltsam. Einmalig.

Beat the Bräutigam

Actiongeladen. Herausforderdernd. Meisterhaft.

Was alles für die JGA Buddies Stadtrallyes spricht:

⛹ Über 20 coole JGA Aufgaben

⌚ 3 Stunden beste Unterhaltung

☕ Völlig flexible Zeiteinteilung

✨ Navigation über App

⚡ Buddy Box vorab nach Hause

⭐ Bilder & Videos direkt verfügbar

⭕ Comedian EmmVee als Host

⛳ Super Gewinn für Braut/Bräutigam

✌ Faire Stornokonditionen

⚓ Gruppen-Fixpreis von 179 EUR mit dem Code „BestJGA2024

Folge uns!

Fun Tour Karten
Beat the Bride
Beat the Bachelor
previous arrow
next arrow

Euer Junggesellenabschied in Trier

Die erste Entscheidung wurde gefällt. Die schöne und älteste Stadt Deutschlands soll der Ort des Geschehens werden. Unsere innovative Stadtrallye bietet euch die Möglichkeit, Trier bei eurem JGA auf spielerische und herausfordernde Art zu erkunden. Dabei seid ihr zeitlich flexibel und könnt alles in eurem Tempo gestalten.

Wenn ihr beim Junggesellenabschied in Trier auch noch etwas von der Stadt sehen wollt, dann habt ihr Glück, denn die Touren führen euch auch an der Porta Nigra, den Kaiserthermen und dem Trier Dom vorbei. Somit seid ihr direkt in der Innenstadt unterwegs und habt die Möglichkeit eure Tour ganz einfach mit weiteren Programmpunkten zu kombinieren ohne große Umwege machen zu müssen. Wenn ihr genau wissen wollt, wo die Spots der jeweiligen JGA Stadtrallye liegen, dann seht euch dazu die entsprechende Karte im Slider an. 

Unsere Angebote sind das Ergebnis jahrelanger organisatorischer Erfahrung von Junggesellenabschieden in Trier und die damit beste Wahl für einen unvergesslichen JGA. Auf unserer Seite findet ihr alles, was ihr für die Planung und Organisation eures JGA braucht. Viel Spaß beim Planen und Organisieren!

Jetzt unverbindlich anfragen:

Ihr wollt noch mehr Details zur JGA Stadtrallye? Dann fragt jetzt unverbindlich an und erhaltet viele zusätzliche Informationen.

Infos über Trier

Trier wurde vor mehr als 2000 Jahren als Augusta Trevororum gegründet und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Die Reste der ursprünglich römischen Siedlung sind noch heute in der Stadt zu sehen. Hier geht es zu den Sehenswürdigkeiten, die bei eurem Junggesellenabschied in der UNESCO-Stadt ein absolutes Muss sind.

Porta Nigra und die Kaiserthermen

Wer nach Trier reist, kommt an ihr nicht vorbei: die Porta Nigra. Das ehemalige Stadttor stammt noch aus der römischen Siedlungszeit und wurde um 200 n Chr. erbaut. Der Name lässt sich von der dunklen Farbe der Mauern ableiten, denn „nigra“ bedeutet im Lateinischen „schwarz“.

Ebenso aus der Römerzeit stammen die Kaiserthermen, die heute zu den größten nördlich der Alpen zählen. Die Thermen wurden nie vollendet und deswegen von den nahe liegenden Barbarathermen überschattet. Im Mittelalter wurden die 19 m hohen Wände in die Stadtmauer integriert.

Das Amphitheater liegt unweit der Kaiserthermen im Osten der Stadt. Es wurde im 2. Jahrhundert erbaut und bot bis zu 20.000 Besuchern Platz für die blutigen Wettkämpfe. In den Kellern unter dem Platz bereiteten sich einst die Gladiatoren auf ihre Wettstreite vor.

Konstantinbasilika

Die Konstantinbasilika ist 67 m lang und 33 m hoch und wurde im 4. Jahrhundert für Audienzen Kaiser Konstantins verwendet. Das Gebäude erlebte im 17. Jahrhundert eine Generalsanierung, als Erzbischof Lothar von Metternich eine Erweiterung im Stil der Renaissance in Auftrag gab. Wenige Dekaden später wurde auch ein barocker Umbau durchgeführt.

Trier Dom und Hauptmarkt

Der Trier Dom steht auf dem Platz einer römischen Villa und wurde von Konstantin errichtet, nachdem er zum Christentum konvertiert war. Das heutige Gebäude ist ein Ensemble aus mehreren Baustilen und stellt eine Jesus-Statue aus dem 12. Jahrhundert zur Schau. Die Liebfrauenkirche direkt daneben ist eine der ältesten deutschen gotischen Kirchen und wird durch einen Kreuzgang mit dem Trier Dom verbunden.

Das gesellschaftliche Treiben bringt euch zum Hauptmarkt, wo ihr nach Lust und Laune auf euren JGA anstoßen könnt. Der Platz stammt noch aus dem 10. Jahrhundert und wurde einst von den Wikingern geplündert.

Nach oben scrollen