zuschnitt-frauen-16
zuschnitt-maenner-11

JGA Bottrop

City-Flair, abwechslungsreiche Aufgaben und 3 bis 4 Stunden Spielspaß! Das bieten euch unsere JGA Stadtrallyes in Bottrop. Entdeckt die Innenstadt der Innovation City auf moderne Weise und lernt euch dabei auch noch besser kennen. Dabei bleibt ihr zeitlich komplett flexibel, was die JGA Stadtrallyes zum perfekten Programmpunkt für euren Junggesellenabschied in Bottrop macht.

Die flexible Stadtrallye für einen perfekten JGA in Bottrop!

Unsere JGA Stadtrallyes sind optimal auf die Bedürfnisse eines Junggesellenabschieds in Bottrop zugeschnitten und für jede Gruppenzusammensetzung geeignet. Da wir seit Jahren JGAs in über 140 Städten in ganz Europa durchführen und auf das Feedback von 30.000 zufriedenen Teilnehmer*innen zurückgreifen können, haben wir abwechslungsreiche Aufgaben erstellt, welche beste Unterhaltung für euren Junggesellenabschied in Bottrop garantieren.

Wir wissen, worauf es ankommt, und haben die Touren so flexibel und bedienerfreundlich wie möglich gestaltet. Ihr braucht nur unsere Smartphone App, welche euren Standort und die Aufgaben auf der Karte anzeigt, und die Buddy Box, die wir euch im Vorfeld per Post zuschicken. Damit seid ihr bestens vorbereitet und könnt euren JGA in Bottrop starten, wo und wann ihr wollt. Selbstverständlich gibt es unsere Stadtrallyes in zwei Varianten: Die JGA Fun Tour für Frauen und die Beat the Bachelor Tour für Männer.

Junggesellinnenabschied Frauen

FÜR MÄDELS

Die JGA Fun Tour

Abwechslungsreiche Aufgaben. Totale Flexibilität. Individuell gestaltbar.

Junggesellenabschied Stadtrallye

FÜR JUNGS

Beat the Bachelor

Actiongeladene Aufgaben. Herausfordernde Challenges. Perfekt für echte Kerle.

Die flexible Stadtrallye für einen perfekten JGA in Bottrop!

Unsere JGA Stadtrallyes sind optimal auf die Bedürfnisse eines Junggesellenabschieds in Bottrop zugeschnitten und für jede Gruppenzusammensetzung geeignet. Da wir seit Jahren JGAs in über 140 Städten in ganz Europa durchführen und auf das Feedback von 30.000 zufriedenen Teilnehmer*innen zurückgreifen können, haben wir abwechslungsreiche Aufgaben erstellt, welche beste Unterhaltung für euren Junggesellenabschied in Bottrop garantieren.

Wir wissen, worauf es ankommt, und haben die Touren so flexibel und bedienerfreundlich wie möglich gestaltet. Ihr braucht nur unsere Smartphone App, welche euren Standort und die Aufgaben auf der Karte anzeigt, und die Buddy Box, die wir euch im Vorfeld per Post zuschicken. Damit seid ihr bestens vorbereitet und könnt euren JGA in Bottrop starten, wo und wann ihr wollt. Selbstverständlich gibt es unsere Stadtrallyes in zwei Varianten: Die JGA Fun Tour für Frauen und die Beat the Bachelor Tour für Männer.

Junggesellinnenabschied Frauen

FÜR MÄDELS

Die JGA Fun Tour

Abwechslungsreiche Aufgaben. Totale Flexibilität. Individuell gestaltbar.

Junggesellenabschied Männer

FÜR JUNGS

Beat the Bachelor

Actiongeladene Aufgaben. Herausfordernde Challenges. Perfekt für echte Kerle.

Was alles für die JGA Buddies Stadtrallyes spricht:

Über 30 coole JGA Aufgaben

3-4 Stunden beste Unterhaltung

Völlig flexible Zeiteinteilung

Navigation über Smartphone App

Buddy Box vorab nach Hause

Bilder und Videos direkt verfügbar

Geringes Ausfallrisiko, da Outdoor

Kein Kontakt zu fremden Personen

Faire Stornokonditionen

Gruppen-Fixpreis von 199 EUR

Folge uns!

Euer Junggesellenabschied in Bottrop

Die Wahl der Stadt steht schon fest: Ihr habt euch für das wunderschöne, vielfältige Bottrop entschieden. Dank unserer innovativen Stadtrallye habt ihr am JGA die Möglichkeit, Bottrop auf spielerische und herausfordernde Art zu erleben. Und dies zeitlich so flexibel wie ihr wollt.

Die vielen JGA Aufgaben liegen an schönen Orten von Bottrop und natürlich kommt ihr so auch automatisch an der St. Cyriakus-Kirche, dem Tetraeder und dem Malakow-Turm vorbei.  Ihr seid bei den JGA Buddies Touren mitten im Geschehen der Innenstadt und könnt somit ganz nach euren Wünschen andere Aktivitäten einplanen oder einfach mal eine Pause einlegen.   Damit ihr eure einzelnen Stationen besser aufeinander abstimmen könnt, haben wir unter den folgenden Buttons das Spielfeld hinterlegt. So wisst ihr genau, wo ihr bei der Tour sein werdet. 

Nach jahrelanger organisatorischer Erfahrung von Junggesellenabschieden in Bottrop wissen wir, wie ein JGA unvergesslich wird. Alles, was ihr für eine perfekte Planung und Organisation benötigt, findet ihr hier auf unserer Seite. 
Viel Spaß beim Planen!

Jetzt unverbindlich anfragen:

Ihr wollt noch mehr Details zur JGA Stadtrallye? Dann fragt jetzt unverbindlich an und erhaltet viele zusätzliche Informationen.

JGA trotz Corona

JGA trotz Corona in Bottrop

Da sich die Corona-Verordnungen und die geltenden Richtlinien zur COVID-19 Pandemie ständig ändern, haben wir für euch hier den Link zur offiziellen Website der Stadt Bottrop bereitgestellt. Bitte überprüft hier selbständig, ob euer Junggesellenabschied trotz Corona entsprechend stattfinden kann. Generell können unsere Touren gespielt werden, sofern die Richtlinien in Bezug auf die zum Zeitpunkt des JGAs erlaubte Personenanzahl eingehalten werden.

Infos über Bottrop

Stadtgeschichte

Urkundlich erwähnt wurde Bottrop, damals noch „Borthorpe“, schon im Jahr 1150 und hat somit eine weitreichende Geschichte. Anfänglich eine eher ärmliche Siedlung, gewann Bottrop in der Mitte des 19. Jahrhunderts stark an Bedeutung. Einen Teil dieser Entwicklung kann man der Chronik des ehemaligen Bottroper Bürgermeisters Wilhelm Tourneau entnehmen. Dieser hielt das Amt in den Jahren 1821 – 1851 inne und dokumentierte Bottrops Verwandlung von einer oft vergessenen Gemeinde in eine aufblühende Stadt.

Bottrop als Industriestadt

Einer der wohl wichtigsten Meilensteine in Bottrops Stadtgeschichte kam jedoch erst nach dem Ende seiner Amtszeit: Im Jahr 1856 wurde der Bergbauschacht „Prosper I“ in Ebel gegraben. Der Grundstein für die Entwicklung Bottrops in eine bedeutende Bergbaustadt war gelegt. Die damals noch recht bescheidene Einwohnerzahl von rund 4 000 Personen stieg um ein Vielfaches an – im Jahr 1919 wohnten schon 72 000 Einwohner in Bottrop. Dank dieser Veränderungen erhielt Bottrop im selben Jahr das Stadtrecht. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg wuchs Bottrop weiter und erhielt im Jahr 1953 offiziell den Status der Großstadt.

Ein Relikt des Bergbaus in Bottrop ist die Zeche Prosper II, einer der letzten 14 Malakofftürme im Ruhrgebiet. Dieser wurde in früheren Zeiten genutzt, um Materialien sowie Personen in den, beziehungsweise aus dem, unterirdischen Teil des Steinkohle-Bergwerks zu befördern. Die Zeche Prosper II kann heute nicht nur von außen bestaunt werden – an bestimmten Tagen kann man auch eine Aussichtsplattform auf dem Turm begehen und Bottrop von oben betrachten.

Das Museumszentrum Quadrat

Besonders sehenswert in Bottrop sind auch das Museumszentrum Quadrat und der angrenzende Stadtgarten im Zentrum der Stadt. Hier befindet sich neben verschiedenen Skulpturen und dem Stadtmuseum auch das Josef Albers Museum. Der in Bottrop geborene Maler Albers ist bekannt für seine konstruktivistischen Farbquadrat-Gemälde und hat bedeutende Beiträge zur Farbtheorie geleistet. Ein Großteil seiner Werke sind in dieser Galerie ausgestellt.

Scroll to Top